ARIETT - Radiale SchachtventIlatoren

Radiale Schachtventilatoren für die Wand- und Deckenmontage, einsetzbar für die Entlüftung über Rohrleitungen von kleinen Wohn- und
Geschäftsräumen, besonders geeignet für fensterlose Badezimmer aufgrund der geringen Abmessungen.

AUSFÜHRUNGENKleinraum-Schachtventilator-Ariett

4 Modelle, erhältlich mit Nachlaufrelais, Feuchtesensor und Präsenzmelder

HAUPTMERKMALE

  • Geringe Abmessungen, ideal für die Montage in kleinen Räumen
  • Kurzer Rohranschlussstutzen, auch unmittelbar vor einem 90°-Bogen einsetzbar
  • Ideal für den Einsatz in Feuchträumen
  • Die Rückluftsperrklappe am Anschlussstutzen verhindert den Kaltlufteinfall bei ausgeschaltetem Ventilator

TECHNISCHE MERKMALE

  • Gehäuse aus vergilbungsfreiem, UV-beständigem Kunststoff (ABS), Farbe weiß
  • Gekapselter, kugelgelagerter Spaltmotor mit thermischem Überlastschutz sorgt für einen langfristigen und geräuscharmen Dauerbetrieb für mindestens 30.000 Stunden bei maximaler Oberfl ächentemperatur. Drehzahlregelung mittels Vortice Steuergeräte.
  • Radiales Laufrad mit vorwärtsgekrümmten Schaufeln aus Kunststoff , beständig gegen aggressive Medien.
  • Die Rückluftsperrklappe am Anschlussstutzen verhindert den Kaltlufteinfall bei ausgeschaltetem Ventilator
  • T-Modelle sind mit Nachlaufrelais ausgestattet, die nach Ablauf der eingestell￾ten Nachlaufzeit (3-20 Minuten) den Ventilator ausschalten (Werkseinstellung 3 Minuten)
  • T-HCS-Modelle beinhalten einen Feuchtesensor (r.F.), einstellbar auf 4 vordefinierte Schwellenwerte (60%, 70%, 80%, 90 %). Auf der Leiterplatte ist zusätzlich ein Nachlaufrelais integriert, welches nach Unterschreitung des Schwellenwertes das Gerät nach Ablauf der voreingestellten Nachlaufzeit ausschaltet. Die Nachlaufzeit kann bei der Installation von 3 bis 20 Minuten eingestellt werden. (Werkseinstellung 3 Minuten)
  • PIR-Modelle sind mit Präsenzmelder ausgestattet, die bei Anwesenheit einer Person im Raum den Ventilator in Betrieb setzt. Die Leiterplatte besitzt zusätzlich ein Nachlaufrelais, das nach Aufenthalt der Person den Ventilator ausschaltet. Die Nachlaufzeit des Relais kann bei der Installation von 3 bis 20 Minuten eingestellt werden. (Werkseinstellung 3 Minuten)
  • Leistung und Sicherheit zertifiziert durch unabhängiges Prüfinstitut (IMQ)
  • Schutzart gegen Wasser: IPX4
  • Schutzklasse: II (Erdung nicht erforderlich)
 
Radiale Schachtventilatoren für die Wand- und Deckenmontage, einsetzbar für die Entlüftung über Rohrleitungen von kleinen Wohn- und Geschäftsräumen, besonders geeignet für fensterlose Badezimmer... mehr erfahren »
Fenster schließen
ARIETT - Radiale SchachtventIlatoren

Radiale Schachtventilatoren für die Wand- und Deckenmontage, einsetzbar für die Entlüftung über Rohrleitungen von kleinen Wohn- und
Geschäftsräumen, besonders geeignet für fensterlose Badezimmer aufgrund der geringen Abmessungen.

AUSFÜHRUNGENKleinraum-Schachtventilator-Ariett

4 Modelle, erhältlich mit Nachlaufrelais, Feuchtesensor und Präsenzmelder

HAUPTMERKMALE

  • Geringe Abmessungen, ideal für die Montage in kleinen Räumen
  • Kurzer Rohranschlussstutzen, auch unmittelbar vor einem 90°-Bogen einsetzbar
  • Ideal für den Einsatz in Feuchträumen
  • Die Rückluftsperrklappe am Anschlussstutzen verhindert den Kaltlufteinfall bei ausgeschaltetem Ventilator

TECHNISCHE MERKMALE

  • Gehäuse aus vergilbungsfreiem, UV-beständigem Kunststoff (ABS), Farbe weiß
  • Gekapselter, kugelgelagerter Spaltmotor mit thermischem Überlastschutz sorgt für einen langfristigen und geräuscharmen Dauerbetrieb für mindestens 30.000 Stunden bei maximaler Oberfl ächentemperatur. Drehzahlregelung mittels Vortice Steuergeräte.
  • Radiales Laufrad mit vorwärtsgekrümmten Schaufeln aus Kunststoff , beständig gegen aggressive Medien.
  • Die Rückluftsperrklappe am Anschlussstutzen verhindert den Kaltlufteinfall bei ausgeschaltetem Ventilator
  • T-Modelle sind mit Nachlaufrelais ausgestattet, die nach Ablauf der eingestell￾ten Nachlaufzeit (3-20 Minuten) den Ventilator ausschalten (Werkseinstellung 3 Minuten)
  • T-HCS-Modelle beinhalten einen Feuchtesensor (r.F.), einstellbar auf 4 vordefinierte Schwellenwerte (60%, 70%, 80%, 90 %). Auf der Leiterplatte ist zusätzlich ein Nachlaufrelais integriert, welches nach Unterschreitung des Schwellenwertes das Gerät nach Ablauf der voreingestellten Nachlaufzeit ausschaltet. Die Nachlaufzeit kann bei der Installation von 3 bis 20 Minuten eingestellt werden. (Werkseinstellung 3 Minuten)
  • PIR-Modelle sind mit Präsenzmelder ausgestattet, die bei Anwesenheit einer Person im Raum den Ventilator in Betrieb setzt. Die Leiterplatte besitzt zusätzlich ein Nachlaufrelais, das nach Aufenthalt der Person den Ventilator ausschaltet. Die Nachlaufzeit des Relais kann bei der Installation von 3 bis 20 Minuten eingestellt werden. (Werkseinstellung 3 Minuten)
  • Leistung und Sicherheit zertifiziert durch unabhängiges Prüfinstitut (IMQ)
  • Schutzart gegen Wasser: IPX4
  • Schutzklasse: II (Erdung nicht erforderlich)
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Name Art.-Nr. Leistung max. (W) Stromaufnahme max. (A) Luftleistung max (m³/h) Gesamtdruck Pmax (PA) Schalldruck Lp -3m [dB(A)] Preis in €